Notenbuch: Das Glück is a Vogerl

Notenbuch: Das Glück is a Vogerl Vergrößern

Neu

Das Notenbuch im praktischen Taschenformat enthält 50 bekannte Wienerlieder mit Noten für Harmonika, Gitarrenharmonien und Text. Im Buch sind auch ein paar Zwischentexte mit Erklärungen und Fotos aktueller Wienerliedinterpreten. Hinten ist eine Grifftabelle für Gitarrenbegleitung.

Mehr Infos

14,95 €

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Sentimental, überbordend lebenslustig, morbid, nachdenklich, spitzbübisch: Das Wienerlied hat unendlich viele Facetten und ist mit Wien so untrennbar verbunden wie der Stephansdom. In diesem Liederbuch sind über fünfzig der schönsten und populärsten Wienerlieder versammelt. Von Klassikern wie "Mei Muatterl war a Wienerin" bis hin zu zeitgenössischem Liedgut von Interpreten wie "Die Strottern" bietet Herbert Zotti einen Querschnitt aus 200 Jahren Wienerlied - und dokumentiert damit das Lebensgefühl einer Stadt, deren Flair unvergesslich ist.

Inhalt:
Ein Krügerl, ein Glaserl, ein StamperlT+K: Gerhard Bronner
I bin a stiller ZecherT: Karl Pollach (salpeter), K: Hermann Leopoldi
Kellner müssen kommenT+K: Kurt Herbert nach einer alten Volksliedmelodie
Die ReblausT: Ernst Marischka, K: Karl Föderl, 1941
Ich hab mir für Grinzing einen Dienstmann engagiertT: Fritz Rotter, K: Bruno Uher, 1938
Jessas Leutln halts die Dam..!T: Karl Schneider, K: Willy Jelinek
Mei Alte sauft soviel wia i..!T: Alfred Steinberg- Frank, K: Karl Föderl, 1937
Lannermusik (Da drunt am Ulrichsbergl..!)T: Karl Koller, K: Roman Domanig- Roll
Zwa Fiedeln, a Klampfn, a Maurerklavier (I bin a echta Weaner)T: Karl Leibinger, K: Theodor Wottitz
Wanns die Geigen hamlich streichelnK: Adolf Hirsch (Adolfi), 1906
D Weanatanz san der höchste Spinat!T: Franz Prager, K: Hans Frankowski, 1934
Wiener FiakerliedGustav Pick, 1885
Mei Muatterl war a Wienerin, drum hab i Wien so gern!T+K: Ludwig Gruber, 1906
Erst wanns aus wird sein..!T: Franz Prager, K: Hans von Frankowski
A schräge Wiesn am DonaukanalT: Josef Petrak, Hans Lang, 1960
Wien, du Stadt meiner TräumeT+K: Rudolf Sieczynski, 1914
Weil i alter Drahrer binT: Ludwig Polhammer, K: Johann Sioly, 1879
Wann die Welt stirbT+K: Franz Paul Fiebrich
Schön ist so ein RingelspielT: Peter Herz, K: Hermann Leopoldi, 1932
Im Prater blühn wieder die BäumeT: Kurt Robitschek, K: Robert Stolz, 1916
Wia si der Weana n Himmel vorstelltT+K: Adolf Hirsch (Adolfi)
Heut kommen d Engerl auf Urlaub nach WeanT: Franz Josef Hub, K: Franz Ferry Wunsch, 1939
Herrgott aus StaT+K: Karl Hodina, 1956
Wann i amal stirb! (Allweil fidel)Carl Rieder, um 1850
D Glasscherbentanz
Der Herr Jelinek!T: Karl Schneider, Sepp Fellner, K: Sepp Fellner
I häng an dirT+K: Roland Josef Leopold Neuwirth 1994-1996
A Liadl is modern in WienFranz Mika
Der trauige Bua (In der Fremd)Alexander Baumann, 1856
D lustigen FuhrleutSteirisches Lied, B: Ludwig Gruber 1850/1937
D FischerhüttenT: Andreas Behrendt, K: Rudolf Kronegger, op. 73, 1904
I hab di gar so gernSteirisches Lied mit Jodler, T+K: Rudolf Kronegger, 1909
Das Glück is a VogerlT: Alexander von Biczo, K: Karl Kratzl
In einem kleinen Cafe in HernalsT: Peter Herz, K: Hermann Leopoldi, 1932
Das Silbernen KannderlT+K: Franz Paul Fiebrich, op389
Die alte EngelmacherinT+K: Gerhard Bronner, 1957
Die Leut habn z wenig Geld (A Gfrett is s auf der Welt)T+K: Carl Lorens
Sechts, Leutln, so wars anno Dreßig.. (Penzinger Kircherl)T: Franz Allmeder, K: Roman Domanig- Roll
Wiener Gstanzlnab 2002
Die whare Liebe ist das nichtT+K: Alexander Krakauer
Wenn der Ungar lustig ist ...!T: Karl Pollach (Salpeter), Charles Berndt, Hans Hofer, K: Hermann Leopoldi, 1938
Jö schauT+K: Georg Danzer, 1975
Jö schauT+K: Georg Danzer, 1975
ZentralfriedhofT+K: Wolfgang Ambros, Josef Prokopetz, 1975
Wean, du bist a TaschenfeitlT: Andre Heller, K: Toni Stricker, 1972
I will ka aletr Grantscheam werdnT: Christian Tesak, K. Christian Tesak,Martin Blazek, 2002
Wia tanzn isT: Klemens Lendl, K: David Müller, 2011

Ähnliche Produkte